Zum Inhalt springen

Investitionsgüterleasing - OKB

pt-unternehmen-investitionsgüter-leasing

Investitionsgüterleasing

Das Investitionsgüterleasing ist eine hundertprozentige Fremdfinanzierung von Investitionsgütern. Es sind keine zusätzlichen Sicherheiten erforderlich. Unsere Leasingpartnerin ist die Zürcher Kantonalbank. Gerne vermitteln wir Sie weiter.

Ihre Vorteile

Investition finanziert sich selbst
finanzieller Aufwand verteilt sich über Nutzungszeitraum
 

Konditionen

Zinssatz

individueller Zinssatz, abhängig von Laufzeit, Objekt und Bonität

Laufzeit

je nach Objekt, in der Regel zwischen 2 und 6 Jahren
(Nach Ablauf der Leasingdauer kann das Eigentum an die Leasingnehmerin bzw. den Leasingnehmer übergehen.)

Zinstermine

monatliche Leasingraten

Mindestbetrag

CHF 50'000.00 (tiefere Beträge auf Anfrage)

Höchstbetrag

keinen

Kündigung

keine während vereinbarter Laufzeit

Zusatzdienstleistungen/ Fremdgebühren

Die Kosten für Zusatzdienstleistungen und Fremdgebühren werden weiterverrechnet.
Dies sind unsere Preise. Sie erhalten sie in ausgedruckter Form in jeder Filiale oder im Hauptsitz.

Geeignet für

Unternehmen

Zusatzleistungen

Beitrag

Erfahren Sie im Beitrag  «Das Investitionsgüterleasing schont die Liquidität» von Sandro Frigg, Leiter Firmenkundenberatung, mehr zum Investitionsgüterleasing.

Schließen Kontakt

kontakt-pop-up

Kontaktieren Sie uns

Fehler
Rufen Sie uns an

041 666 22 11


Schreiben Sie uns

Mitteilung senden


Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Termin vereinbaren


So finden Sie uns

Standorte finden