Zum Inhalt springen

Die Kantonalbanken unterstützen das Zentralschweizer Start-up-Programm *zünder

Newsdetails

Zurück

31. Januar 2023

Die Kantonalbanken unterstützen das Zentralschweizer Start-up-Programm *zünder

Die Kantonalbanken der Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug engagieren sich gemeinsam als Hauptsponsorin für das Start-up-Programm *zünder. Die Kantonalbanken unterstreichen damit ihre Stellung als führende Bank für KMU in der Zentralschweiz und unterstützen das (Jung-) Unternehmertum in der Region. Die Zentralschweizer Start-up-Nonprofit-Organisation *zünder fördert innovative Start-ups mit Know-how und Finanzierung.

Mit ihrer marktführenden Stellung unterstützen die Zentralschweizer Kantonalbanken in ihren Kantonen das Unternehmertum mit verschiedenen Massnahmen und Engagements. Als neue Hauptsponsorin für das Start-up-Ökosystem *zünder engagieren sich die Kantonalbanken gemeinsam für die Zentralschweizer Gründerszene. Damit wird *zünder in der weiteren Entwicklung gestärkt.

Seit jeher sind die Kantonalbanken starke Partnerinnen der Wirtschaft und begleiten Unternehmen von der Gründung zum Wachstum bis zur Unternehmensübergabe zuverlässig und kompetent. Für eine prosperierende Wirtschaft sowie die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen ist es zentral, dass neue Unternehmen entstehen und sich erfolgreich entwickeln können. «Mit den Zentralschweizer Kantonalbanken haben wir eine hervorragende Partnerin gewonnen. Die starke regionale Verankerung sowie die Expertise der Kantonalbanken verleihen *zünder zusätzlichen Schub für eine nachhaltige Weiterentwicklung», sagt André Fischer, Programmleiter von *zünder.

Förderung der Zentralschweizer Jungunternehmen
*zünder ist der unabhängige proaktive Orchestrator der Start-up-Community Zentralschweiz. Die Nonprofit-Organisation ist ein Programm unter der Leitung von ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz und wird im Rahmen der Neuen Regionalpolitik von allen Zentralschweizer Kantonen gefördert. *zünder engagiert sich für die übergeordnete Vernetzung sämtlicher Akteure im Start-up-Umfeld zur Stärkung der Community als Ganzes. Damit sollen Start-up-Prozesse beschleunigt und die Erfolgswahrscheinlichkeit der Start-ups mit einem einfachen und niederschwelligen Zugang zu Wissen, Erfahrung, Tools und Netzwerk in die Start-up-Community der Zentralschweiz erhöht werden.

Kernstück von *zünder ist das jährliche Accelerator-Programm, mit welchem ausgewählte Start-ups die Möglichkeit erhalten, während zehn Monaten an einer Ausbildungsserie teilzunehmen und von einer intensiven Betreuung durch praxiserprobte Coaches sowie Expertinnen und Experten zu profitieren sowie Preisgelder und Investments zu gewinnen. Das Accelerator-Programm endet mit dem *zünder inspirience day. An diesem Tag wird ausgetauscht, voneinander gelernt, vor ausgewähltem Publikum präsentiert und vernetzt. Das diesjährige Accelerator-Programm ist am 27. Januar 2023 mit dem Kickoff im «Switzerland Innovation Park Central» in Rotkreuz mit 40 teilnehmenden Start-ups gestartet. Der *zünder inspirience day findet am 17. November 2023 statt.

Bilder

 

Logo der Zentralschweizer Kantonalbanken
Die Kantonalbanken der Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug engagieren sich gemeinsam als Hauptsponsorin.
 
Margrit Koch, OKB-CEO
Am Kickoff im Technopark in Rotkreuz nehmen 40 Start-ups teil.
 

se-weitere-neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten

Newsübersicht (OKB)

Die Neuigkeiten können derzeit nicht abgerufen werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder probieren Sie es später noch einmal.

cs-medienmitteilung-kontakt

Ihr Medienkontakt

Fabienne Iten, Leiterin Unternehmenskommunikation

Fabienne Iten
Leiterin Unternehmens­kommunikation
041 666 22 16


E-Mail
Schließen Kontakt

kontakt-pop-up

Kontaktieren Sie uns

Chatten Sie mit uns
Rufen Sie uns an

041 666 22 11


Wir rufen Sie an

Rückruf anfordern


Schreiben Sie uns

Mitteilung senden


Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie

Termin vereinbaren


So finden Sie uns

Standorte finden