Zum Inhalt springen

Nachhaltigkeit und Engagement - OKB

Title Portlet

Nachhaltigkeit und Engagement

ia-nachhaltigkeit-engagement

Unternehmen

Unsere Kernkompetenzen liegen als Bank im ökonomischen Bereich. Trotzdem leben wir «Nachhaltigkeit» im Rahmen unserer Möglichkeiten. Wir suchen die langfristige Balance zwischen dem Streben nach Wirtschaftlichkeit und Gewinn einerseits und der Wahrnehmung einer Verpflichtung zu ökologischem, sozialem und ethischem Verhalten andererseits. Dabei gehen wir einen sehr pragmatischen Weg. Auf diese Art und Weise ist für uns ein glaubhaftes, authentisches und nachhaltiges Handeln möglich, mit dem wir uns identifizieren können.

Mitarbeitende

Als verantwortungsbewusste Arbeitgeberin fördern wir unsere Mitarbeitenden aktiv in ihrer beruflichen Entwicklung. Wir unterstützen die «skillaware»-Kampagne des Schweizerischen Bankpersonalverbandes. In einer 30-minütigen Selbstevaluation können die Bankmitarbeitenden ihre Grundkompetenzen kostenlos testen. Sie erfahren, wie fit sie für die beruflichen Herausforderungen von heute und morgen sind.

Nutzen der kollektiven Intelligenz
Unsere Mitarbeitenden sollen sich aktiv einbringen. Sie wissen, wo Prozesse und Produkte optimiert werden können. Wo Neuerungen einen nachhaltigen Effekt auslösen. Solche Ideen und Innovationen sammeln wir und entwickeln wir weiter in den Prozessen des Ideenmanagements und Innovationsmanagements. Uns ist klar, das Wissen jedes Einzelnen bringt uns nachhaltig erfolgreich weiter.

Mobilität

Die Mobilität ist für uns ein wichtiges Thema. Unser Ziel ist es, eine Vorbildfunktion für andere Unternehmen einzunehmen. Dafür unternehmen wir einiges:

  • Wir rufen unsere Mitarbeitenden jedes Jahr dazu auf, an der schweizweiten Aktion «bike to work» mitzumachen. Zudem stehen für die Mitarbeitenden am Hauptsitz nextbike-Velos direkt vor der Haustür bereit. Die Mitarbeitenden können den Service des via App funktionierenden Veloverleihs in der ganzen Zentralschweiz kostenlos nutzen.
  • Allen Mitarbeitenden offerierten wir für die freie Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr 2019 das einwöchige Schnupper-Job-Abo des Tarifverbunds Passepartout. 
  • Unseren Mitarbeitenden stehen seit 2019 zwei Elektroautos für geschäftliche Fahrten zur Verfügung. Die Autos können auch an den Wochenenden genutzt werden. Die private Nutzung ist kostenpflichtig.

Produkte

Unseren Kunden bieten wir im Anlagebereich für das Fondssparen eine breite Auswahl an nachhaltigen Fonds an. Im Service-Set Vermögensverwaltung Basis zum Beispiel Fonds von Swisscanto der beiden Produktelinien Sustainable und Responsible. Detaillierte Informationen zu den Fonds erfahren Sie auf der Website von Swisscanto.

Mit unserer Umwelt-Hypothek schaffen wir einen Anreiz für eine nachhaltige Bauweise bei selbstgenutzten Wohneigentum. Bauen oder Renovieren nach Minergie- oder holzpur-Standard zahlt sich bei uns in Form eines attraktiveren Zinssatzes aus. 

Neubau

Im Sinne der volkswirtschaftlichen Wertschöpfung berücksichtigen wir für unser Projekt «Quadrum – neuer Hauptsitz OKB» soweit möglich das lokale Gewerbe. Für den 5-stöckigen Systembau werden 1650 m³ Holz für das Tragwerk verbaut. Das Holz wird zu 100 Prozent im Rahmen der üblichen Waldbewirtschaftung auf Obwaldner Boden geschlagen. Aus Obwaldner Holz wird auch die Fassade gefertigt. 

Sponsoringmaterial

Unsere Sponsoringpartner rüsten wir für Anlässe soweit möglich mit nachhaltigem Verbrauchsmaterial aus. Aus PET-recycelten Material sind unsere Lanyards. Der Recyclinganteil bei den Tischtuchfolien beträgt 80 Prozent. Plastiksäcke haben wir aus unserem Sortiment verbannt und benutzen Tragtaschen aus nachhaltigem Material.

 

Wirtschaft

Wertschöpfung im Kanton generieren ist uns wichtig. Sofern möglich, berücksichtigen wir deshalb bei all unseren Aktivitäten und Aufträgen Obwaldner Unternehmen. Unser Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Obwalden.

Gerade in einem kleinen Kanton wie Obwalden braucht ein gesunder Wirtschaftsstandort ein innovatives Unternehmertum. Als Finanzpartnerin vieler lokaler Unternehmen wissen wir um deren Anstrengungen, erfolgreich im interkantonalen und internationalen Wettstreit mittun zu können. 

Startup Pilatus

Das Unternehmerzentrum Startup Pilatus in Alpnach bietet Jungunternehmern seit Mai 2009 optimale Bedingungen, um innovative Ideen zu marktfähigen Produkten reifen zu lassen. Nebst günstigen Mietkonditionen profitieren die Startup-Unternehmen von einem umfassenden Dienstleistungsangebot und einem Mentoring-Programm, bei dem ihnen erfahrene Unternehmer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Als Investorin stellen wir dem Verein Startup Pilatus rund 1’400 m² ausgebaute Büro- und Laborfläche unentgeltlich zur Verfügung.

tüftelpark Pilatus

Gut ausgebildeter Nachwuchs sichert die Innovationskraft eines Unternehmens, davon sind wir überzeugt. Als Mitinitiantin des im Jahr 2016 gegründeten Vereins tüftelPark Pilatus leisten wir aktiv einen Beitrag zur Nachwuchsförderung in den technischen Berufen im Kanton Obwalden. Der Verein bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre erfinderischen, handwerklichen und gestalterischen Talente auszuleben.

Nachfolgeplanung

Die KMU prägen das Unternehmertum des Kantons Obwalden. Im Bewusstsein ihrer volkswirtschaftlichen Verantwortung begleiten wir Unternehmer bei der Nachfolgeplanung und -regelung. Dabei stehen dem Unternehmer nebst dem Kundenberater Spezialisten der Bank als Sparringspartner zur Seite. Mit dieser umsichtigen Planung werden Lösungen erarbeitet, die den Fortbestand des Unternehmens und somit die Arbeitsplätze sichern.

KMU-Anerkennungspreis

Gemeinsam mit dem Gewerbeverband Obwalden haben wir 2009 den KMU-Anerkennungspreis geschaffen. Der Preis würdigt besondere Leistungen. Er wird anlässlich der Generalversammlung des Gewerbeverbandes Obwalden vergeben. Wir honorieren die Auszeichnung finanziell mit 5'000 Franken. Die zwei gleichzeitig ausgesprochenen Ehrungen mit je 1'000 Franken.

Nominationsverfahren
Die Mitglieder der ständigen Jury nominieren Obwaldner Unternehmen für den KMU-Anerkennungspreis und die beiden Ehrungen. Die Jury besteht aus fünf bis sechs Mitglieder und setzt sich aus Vertretern unserer Bank, des Gewerbeverbandes Obwalden, des Amtes für Volkswirtschaft Obwalden, des Amtes für Berufsbildung Obwalden und Gewerbetreibenden zusammen.

Preisträger

2019

Hauptpreis

Ehrungen
 

Enz Group AG, Giswil

Stutzer & Flüeler AG, Kerns
Hinz und Kunz AG, Sarnen

2018

Hauptpreis

Ehrungen
 

Schweizerische Sportmittelschule Engelberg AG, Engelberg

Pasta Röthlin AG, Kerns
Abächerli Forstunternehmen AG, Giswil

2017

Hauptpreis

Ehrungen
 

Fanger Kies + Beton AG, Sachseln

Pastarazzi GmbH, Sarnen
Schreinerei Amschwand AG, Kerns

2016

Hauptpreis

Ehrungen
 

Seiler Käserei AG, Sarnen

Beck Berwert/Marco Berwert, Stalden
Eienwäldli AG, Engelberg

2015

Hauptpreis

Ehrungen
 

Steiner Sarnen Schweiz AG, Sarnen

Herzog Marinecenter AG, Alpnachstad
Rollende Werkstatt Kran AG, Sachseln

2014

Hauptpreis

Ehrungen
 

Bruno's Best AG, Sarnen

Feba Fassadenbauteile AG, Kägiswil
Schaukäserei Familie Odermatt GmbH, Engelberg

2013

Hauptpreis

Ehrungen
 

Neue Holzbau AG, Lungern

Planteams.ch AG, Kägiswil
Walter Küng AG, Alpnach

2012

Hauptpreis

Ehrungen
 

Josef Rohrer AG, Flüeli-Ranft

bio-familia AG, Sachseln
elfo ag, sachseln

2011

Hauptpreis

Ehrungen
 

HP Gasser AG, Lungern

Guber Natursteine AG, Alpnach
Molkerei – Käserei Hanspeter Schnider & Co, Giswil

2010

Hauptpreis

Ehrungen
 

Inventron AG, Alpnach

Holzbau Bucher AG, Kerns
Sigrist AG, Sachseln

2009

Hauptpreis

Ehrungen
 

Sutter AG, Lungern

Dillier Feuer + Platten AG, Sarnen
Pilatus Getränke AG, Alpnach

Gesellschaft

Der Kanton Obwalden und seine Bevölkerung sind uns wichtig. Unser Engagement hilft mit, unseren Lebensraum aktiv zu gestalten. Als Bank der Obwaldnerinnen und Obwaldner leisten wir unseren Beitrag, damit unser Kanton vorwärts kommt.

Jugendliche

Das Problem der Verschuldung von Jugendlichen nehmen wir ernst. Wir setzen uns dafür ein, dass junge Menschen den verantwortungsbewussten Umgang mit Geld lernen. 

FinanceMission – Finanzkompetenz spielend lernen
Der Verband Schweizerischer Kantonalbanken gründete 2016 gemeinsam mit den Lehrverbänden der Deutschschweiz und der Romandie den Verein FinanceMission. Der Verein stellt Lehrern ein auf die Lehrpläne abgestimmtes, spielerisches und lehrreiches Angebot für den Schulunterricht zur Verfügung. Die Kantonalbanken sind die finanziellen Träger des Vereins. Sie nehmen keinen Einfluss auf das Lernangebot, machen keine Produktwerbung oder Kundenakquise.

Mit unserem Engagement für das Projekt FinanceMission leisten wir einen wichtigen Beitrag zur finanziellen Allgemeinbildung von Jugendlichen in der Schweiz.

Zukunftsplan – Weichen stellen für die finanzielle Zukunft
Unser digitales Beratungs- und Informationstool «Zukunftsplan» erklärt die komplexe Welt der Finanzdienstleistungen und hilft jungen Menschen bei der Entscheidung für die für sie passende Lösung. 

«Fit für die Wirtschaft» – Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft
Der Dachverband economiesuisse lancierte das Programm «Fit für die Wirtschaft». Sein Ziel: Wirtschaftliches Gedankengut stärker in das Schulsystem einbringen. In Zusammenarbeit mit den Schulen des Kantons Obwalden bieten wir drei Schulungsmodule aus dem Lehrplan 21 an: Grundzüge der Wirtschaft,Bewerbungsprozess und Umgang mit Geld.

Erwachsene

Die finanzielle Sicherheit im Alter ist ein Thema, für das wir unsere Kunden sensibilisieren. Rechtzeitig und richtig vorbereitet sein, damit auch im Alter ein selbstbestimmtes und sorgloses Leben möglich ist. Wir bieten einen kostenlosen Vorsorge-Check an.

Auch organisieren wir zum Thema «Pensionierungsplanung» Informationsveranstaltungen und wir erarbeiten gemeinsam mit dem Kunden eine bedürfnisorientierte Lösung für den dritten Lebensabschnitt.

Partnerschaften

Dank unseres wirtschaftlichen Erfolgs können wir im Sponsoringbereich jährlich rund 600'000 Franken investieren. Wir helfen mit, Brauchtum zu erhalten und neues Brauchtum zu schaffen. Wir würdigen die Arbeit der Vereine für die Gesellschaft, indem wir sie finanziell unterstützen. 

Eine Auswahl unserer rund 50 Sponsoringpartner:

Vereine

Anlässe

Auch unterstützen wir jährlich rund 200 kulturelle, sportliche, soziale und wirtschaftliche Projekte und Anlässe in allen Obwaldner Gemeinden.

OKB-Anlässe

Mit unseren eigenen Anlässen bereichern wir das kulturelle Leben in unserem Kanton. Seit 2015 findet im Januar der Anlass OKB.Eismond statt. Schweizer Künstler wie Kuenz, Bligg oder Philipp Fankhauser begeisterten bereits mit ihren Auftritten das Obwaldner Publikum. Für die jüngste Generation Obwaldnerinnen und Obwaldner organisieren wir alle paar Jahre das Zinsli-Fest. Es findet seit 2014 auf dem Kapitän-Zinsli-Spielplatz in Sarnen statt. Der Spielplatz war ein Geschenk an die Obwaldner Bevölkerung anlässlich unseres 125-jährigen-Firmenjubiläums.

OKB Förderpreis für Sozialengagement

Unser mit 20'000 Franken dotierte Förderpreis für Sozialengagement wird jährlich vergeben. Wir unterstützen damit Institutionen und Vereine, die sich für das Wohl der Obwaldnerinnen und Obwaldner engagieren. Wichtig ist uns, dass die Organisation ein gemeinnütziges Ziel hat und die Nachhaltigkeit der Organisation gewährleistet ist. 

Preisträger

2020

Härz fir Obwaldä

OKB Förderpreis 2020 geht an den Verein «Härz fir Obwaldä»

Härz fir Obwaldä

2019

Genossenschaft Zeitgut Obwalden (ehemals KISS Obwalden)

KISS Obwalden erhält ersten OKB Förderpreis für Sozialengagement

Genossenschaft Zeitgut Obwalden

2018

Stiftung Juvenat Jugendhilfe

Das Sozialsponsoring der OKB geht ins Melchtal

Stiftung Juvenat Jugendhilfe

2017

Selbsthilfeorganisation Procap

Procap erhält Sozialsponsoring der Obwaldner Kantonalbank

Selbsthilfeorganisation Procap

Bewerbungskriterien

  • Sie sind eine gemeinnützige im Kanton Obwalden tätige Organisation.
  • Sie engagieren sich sozial für die Obwaldner Bevölkerung.

Bewerbung für 2021

Füllen Sie das Bewerbungsformular aus. Ihre Bewerbung für den Förderpreis 2021 nehmen wir bis 31. März 2021 entgegen. 

Auswahlverfahren

Eine Kommission prüft anhand eines Kriterienkataloges die einzelnen Bewerbungen und legt unserem Bankrat drei Vorschläge zur Wahl vor. Der Bankrat entscheidet jeweils Mitte Mai über den Gewinner des OKB Förderpreises für Sozialengagement. Sollte kein Bewerber die Kriterien erfüllen, wird der Preis nicht vergeben. Alle Bewerber sowie der Gewinner werden über den Entscheid bis Ende Mai informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beantwortet sie Ihnen gerne. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 041 666 22 16 oder senden Sie uns eine Nachricht.

Sponsoring

Das Sponsoring hat bei uns eine lange Tradition und zeigt unsere Verbundenheit mit dem Kanton Obwalden und seiner Bevölkerung. Mit unseren Engagements in den Bereichen Sport, Kultur, Wirtschaft und Soziales fördern wir Innovationen und Ideen und tragen zu einem vielseitigen Angebot in Obwalden bei.

Sponsoringgesuch

Als Sponsoringpartner engagieren Sie sich ausschliesslich im und für den Kanton Obwalden. Sie sind mit dem Kanton Obwalden verbunden und verankert – so wie wir.

Reichen Sie uns Ihr Gesuch schriftlich und mit detaillierten Informationen zum Anlass oder Projekt ein.
 

Funders

Unsere Kooperationspartnerschaft mit der Crowdfunding-Plattform Funders erschliesst Ihnen als Initiant regionaler Projekte eine interessante zusätzliche Geldquelle.

Crowdfunding bedeutet: Viele Menschen finanzieren gemeinsam eine Idee oder ein Projekt. Der Starter, also Sie, beschreiben Ihre Idee mit Bildern, Texten und einem Video, sodass Sie möglichst viele Personen bei der Realisierung finanziell unterstützen möchten. Diesen Unterstützern bieten Sie je nach Höhe des zugesagten Betrages eine interessante Gegenleistung. Natürlich können die Unterstützung auch auf eine Gegenleistung verzichten.

Wichtig ist: Das Crowdfunding via Funders funktioniert nach dem «Alles-oder-nichts-Prinzip». Sie erhalten das Geld nur ausbezahlt, wenn Ihr Projekt erfolgreich finanziert ist. Es also die von Ihnen festgelegte Fundingschwelle erreicht hat.

Kosten

Das Anlegen eines Projekts auf Funders ist kostenlos. Sie zahlen erst eine Bearbeitungsgebühr von sieben Prozent zzgl. der MWST auf dieser Bearbeitungsgebühr, wenn Ihr Projekt erfolgreich finanziert wird.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Website von Funders.

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beantwortet sie Ihnen gerne. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 041 666 22 07 oder senden Sie uns eine Nachricht.

Spielend die Finanzen im Griff – mit FinanceMission

FinanceMission ist ein innovatives Lernangebot zur Förderung der Finanzkompetenz in der Sekundarschule. Es besteht aus dem Lernspiel FinanceMission Heroes und wird durch Unterrichtsmaterial ergänzt, das sich am Lehrplan 21 orientiert. Wir engagieren uns, damit Jugendliche ein Bewusstsein für die eigenen Finanzen entwickeln und lernen, verantwortungsvoll mit Geld umzugehen.

FinanceMission Heroes

Im digitalen Lernspiel schlüpfen 13- bis 15-jährige Schülerinnen und Schüler in die Rolle von sogenannten «Heroes». Ihre Aufgabe ist es, raffgierige Robos aufzuhalten, die auf ihrem Raubzug durch die virtuelle Stadt alles Geld stehlen. Dabei müssen die Schülerinnen und Schüler viele Herausforderungen im Umgang mit Geld bewältigen. Entscheidend für den Erfolg sind der geschickte Einsatz der Ressourcen und clevere Finanzentscheide. FinanceMission Heroes kann kostenlos und ohne Registrierung auf Computer, Tablets und Handys heruntergeladen und offline gespielt werden.

FinanceMission World

Ab Februar 2021 wird das neue digitale Lernangebot FinanceMission World lanciert. 

Ein Engagement der Kantonalbanken

FinanceMission sensibilisiert für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Geld und fördert die Finanzkompetenz von Jugendlichen und ist ein Engagement der Schweizerischen Kantonalbanken. 

Statusbericht Nachhaltigkeit

Wie wir Nachhaltigkeit verstehen und was wir dafür tuen erfahren Sie in unserem jährlich publizierten Statusbericht Nachhaltigkeit. Er bietet Ihnen einen kompakten Überblick über unser nachhaltiges Engagements. 

 

 

se-weitere-themen

Das könnte Sie auch interessieren

Verschachtelte Anwendungen

contenthub-finance-mission

Engagement FinanceMission – Finanzkompetenz spielend lernen
Mehr erfahren

contenthub-funders

Funders Mit Ihrer Unterstützung kann in Giswil eine Pumptrack entstehen.
Projekt unterstützen

contenthub-funders-projekt2

Funders Das Kulturlokal Grünenwald muss dringend renoviert werden.
Projekt unterstützen
Schließen Kontakt

kontakt-pop-up

Kontaktieren Sie uns

Chatten Sie mit unseren Experten
Fehler
Rufen Sie uns an

041 666 22 11


Schreiben Sie uns

Mitteilung senden


Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Termin vereinbaren


So finden Sie uns

Standorte finden